top of page

Zahlen & Fakten

Galtkühe_auf_der_Weide.jpg
Milchproduktion Thurgauer Milchproduzenten

690 Milchlieferanten (Mitglieder) liefern pro Jahr ca. 200'000'000 kg Verkehrsmilch ab. Dies entspricht einer durchschnittlichen Menge pro Milchwirtschaftsbetrieb von ca. 290'600 kg.

Milchverwertung

Hauptmerkmal ist die dezentrale Milchverwertung in gewerblichen Käsereien, die als Familienbetriebe geführt sind. Zurzeit sind das 25 Käsereien. Im Kanton Thurgau hat es zudem zwei grosse Verarbeitungsbetriebe, die Molkerei Biedermann in Bischofszell und die Strähl Käse AG in Siegershausen. Insgesamt wird die Milch von 427 Milchlieferanten in Thurgauer Betrieben verwertet. 

Die Milch von 114 Milchproduzenten wird ausserhalb des Kantons verwertet, dies in der Züger Frischkäse AG und in Käsereien in den Kantonen SG und ZH.

137 Milchproduzenten verkaufen ihre Milch an die Handelsorganisationen mooh, Thur Milchring AG und Arnold Produkte AG. Diese Milch wird in diversen Betrieben verarbeitet.

Ein weiterer Verarbeitungsbetrieb im Kanton Thurgau ist HOCHDORF Swiss Nutrition Solution in Sulgen, wo Milchpulver hergestellt wird.

Käsereistruktur im Kanton Thurgau

14 Emmentaler-Käsereien

 5  Tilsiter-Käsereien

 5  Appenzeller-Käsereien

 1  übrige Käserei

Statistiken

Oil on Canvas_edited_edited_edited_edited_edited.jpg
bottom of page