Kennziffern der Land- und Milchwirtschaft Thurgau

1. Milchproduktion Thurgauer Milchproduzenten

1‘023 Milchlieferanten liefern pro Jahr ca. 263’800’000 kg Verkehrsmilch ab

2. Milchverwertung

Hauptmerkmal ist die dezentrale Milchverwertung in gewerblichen Käsereien, die als Familienbetriebe geführt sind.
Die Milch der Thurgauer Produzenten sowie ca. 50 Mio kg zugeführte Milch wird in rund 50 Betrieben im Kanton Thurgau verarbeitet.

Die drei grössten sind:
HOCHDORF Nutritec AG, Werk Sulgen
Molkerei Biedermann AG, Bischofszell
Strähl Käse AG, Siegershausen

3. Käsereistruktur im Kanton Thurgau

30 Emmentaler-Käsereien
7 Tilsiter-Käsereien
8 Appenzeller- Käsereien
3 übrige Käsereien

Die Käsereischweinehaltung hat eine grosse Bedeutung für die Verwertung der Schotte. Durchschnittlicher Bestand pro Käserei 800 - 1500 Mastschweine.

4. Landwirtschaftsbetriebe, Arbeitskräfte und Bodennutzung Thurgau

  2007 2012 2015
Betriebe mit landw. Nutzfläche 2'950 2'976 2‘973
Landwirtschaftliche Betriebe über 5 ha Fläche 2‘531 2'320 2‘170
Landwirtschaftliche Betriebe über 15 ha Fläche 996 1'486 1‘466
davon Tierhalter 1‘957 2'498 1'850
Milchproduzenten im Verband Thurgau 1‘440 1'150 1‘023
Durchschnittliche Milchmenge pro Betrieb 165‘000 kg 217'800 kg 247‘000 kg
Anzahl in der Landw. beschäftigte Personen 8‘600 7'797 7‘320
Rindvieh total 71’900 73’852 73’522

Schweine total

Nutzgeflügel total

200’000

799'450

194'027

1'123'111

183’793

1'188'145

Landwirtschaftliche Nutzfläche 50‘750 ha 50’118 ha 49‘466 ha
Naturwiesen, Kunstwiesen und Weiden 30‘630 ha 30’390 ha 29‘373 ha
Ackerbau und Gemüse 17‘440 ha 17’056 ha 17'610 ha
Obstkulturen (Äpfel, Birnen, Steinobst) 1’760 ha 1’723 ha 1'666 ha
Reben (inkl. Tafeltrauben) 270 ha 262 ha 207 ha
Übrige Kulturfläche (Beeren, Gemüse, Christbäume, Hecken, usw.) 650 ha 687 ha 610 ha


Quellen:
Landwirtschaftsamt Thurgau, Statistisches Amt Thurgau, eigene Erhebung